Laptop mit Linux Ubuntu

Acer Aspire E15 (ES1-P4KP) mit Ubuntu 16.10

ubuntu

Bei dem größtem Online-Händler der Welt habe ich mir ein neues Laptop, ohne Betriebssystem und für nur 229 Euro, gekauft. Die Produktinformationen des Verkäufers findest Du hier. Der Rechner verfügt neben den im Angebot angegebenen zwei USB 2 Schnittstellen über einen zusätzlichen USB 3 Port. Der Computer wird mit vorinstalliertem Linpus Linux 9.2 (chinesisches Linux) ausgeliefert. Die von mir getätigte Installation, des mit mehr Komfort versehenen Ubuntu Linux, verlief ohne Probleme und dauerte keine halbe Stunde. Das Laptop ist zum neusten Ubuntu, der Version 16.10, kompatibel. Fast alles funktioniert. Der Bildschirm überzeugt. Er ist für diese Preisklasse erfreulich.

Unity, die graphische Benutzeroberfläche von Ubuntu, ist optisch ansprechend und nahezu selbsterklärend. Eventuell fehlende Anwenderprogramme werden automatisch angeboten und nach Bestätigung aus dem Netz installiert.

Alle meine USB-Geräte (Drucker, Scanner, Kamera und externe Festplatte) wurden automatisch erkannt und funktionieren tadellos.

Die Webcam verfügt über eine Kontrollleuchte. Sie kann mit dem installierten Programm „Cheese Webcam-AutoFormat“ grobkörnige Bilder und Filme erzeugen. Die Kamera ist für Video-Chats ausreichend.

Der Cardreader wird von Ubuntu 16.10 nach Einlegen einer Speicherkarte automatisch eingebunden. Bilder, die ich mit meiner externen Kamera gelöscht hatte, waren wieder vorhanden.

Die HDMI-Schnittstelle lässt sich durch Klicken von: -Systemeinstellungen, -Darstellung sowie: -Systemeinstellungen, -Klang einfach konfigurieren. Dies ermöglicht das Abspielen von Videos oder Musik auf einem Fernseher.

Die Konfiguration der Ethernet-Schnittstelle erfolgt ebenfalls über das Menü Systemeinstellungen.

Über -Systemeinstellungen, –Bluetooth und dann +, wird die Suche nach anderen Bluetooth-Geräten gestartet. Mein Windows 10 Rechner, wie auch mein Nexus 7 mit Android 6.01 wurden nicht erkannt. Schade. Fehlt hier der richtige Treiber für das Linux-Laptop? Dieses Problem können wahrscheinlich nur Experten lösen.

Der voll geladene Akku ermöglicht das dreistündige Schauen von Videos. Bei ausgeschaltetem Rechner und abgezogenem Ladekabel entlädt sich der Akkumulator intern. Nach 3 Tagen ist er leer. Bedauerlich.

Zusammenfassung:

Ich kann das Acer Aspire E15 (ES1-P4KP) mit Ubuntu 16.10 empfehlen. Selbstverständlich bekommst Du den Rechner auch mit dem Betriebssystem Windows 10. Du musst dann aber 120 Euro mehr bezahlen. Wir alle lieben Microsoft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.