Der schönste Arbeitsplatz in Köln

GörgWenn Klaus Hubert Görg seinen Managing Partner Michael Dolfen in dem westlichen Teil des ehemaligen Lufthansa-Gebäudes besucht, so fällt sein Blick zum Dom, auf die Altstadt und auf den Rhein. Dies ist der schönste Arbeitsplatz in Köln, da ist sich Klaus Hubert Görg sicher, zumal das Gelddruckmaschinchen in der Wirtschaftskanzlei im Hintergrund weiter läuft.
Neben dem Standortleiter Dolfen sind weitere 200 Menschen allein in der Deutzer Dependance unter dem Görg Lable beschäftigt. Weitere Standorte gibt es in 21 anderen Städten.
Görgs Hauptgeschäft ist die Insolvenzabwicklung. Sein größter Coup war die Insolvenzabwicklung der Arcandor Gruppe. Görg und sein Mitarbeiterstab erhielten für diese Tätigkeit vom Amtsgericht Essen eine Vergütung von 32,3 Millionen Euro zugesprochen. Seit dem widmet sich, der in der Nähe von Köln wohnende, heute 73 Jahre alte Dr. Klaus Hubert Görg hauptsächlich der Gartenarbeit.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.